Holzrettungen

Hier sind Fundstücke von Dachböden, Kellern oder von unterwegs, ebenso wie vor dem Feuer oder Häcksler gerettetes Holz, zu sehen. Diese werden nach und nach aufgearbeitet. Machmal dauert es seine Zeit bis man eine Idee für ein Stück hat oder das Holz muss einfach noch eine Weile trocknen, bevor es bearbeitet werden kann. Daher müssen manche Stücke warten, bis sie dran sind.


Aktuelle Bearbeitungen

Ich habe gerade ein schönes Stück Kirsche und ein Stück gestockte Birke auf der Drechselbank gehabt. Diese beiden müssen jetzt erst mal trocknen. So kann ich mir in aller Ruhe überlegen, was ich daraus machen will. Eine Idee habe ich schon. Seien Sie gespannt!
Ich finde die Maserungen und die Farben der beiden Stücke genial.

Aus dem Stück Kirsche ist eine Lampe geworden. Es fehlt nur noch der letzte Schliff.